Lustrafjorden

Sonntag 30.06.2013

Die Strasse von heute hat einen gelben Strich auf der Karte. Was das wohl heißen mag?Wir haben es ganz schnell gemerkt. Gelb heißt Super schön.
Erst sind wir ganz ganz lange an einem Fjord entlang gefahren. Das war schon richtig schön . Wir konnten immer ganz weit aufs Wasser gucken. Lustrafjorden hört sich ja auch sehr gut an. 

Tolle Rastplätze überall. Wir haben ganz lange einfach nur geguckt. Und der Chef hat auch einen Schweinswal gesehen. Der war nur zu schnell fürs Foto.
Und dann war der Fjord zu Ende und die Straße fing an sich hoch zu schrauben, es wurde immer enger. Der Chef hat das wieder cool gemeistert. Ganz weit vor uns haben wir einen riesigen Laster gesehen, na wenn der da hoch kommt, schaffen wir das schon lange.
Und ganz oben haben wir dann angehalten und wir durften raus… In den Schnee.. Echt richtiger Schnee. Wir waren total begeistert und haben wie die verrückten getobt.Die Welt da oben sah einfach nur klasse aus. Ich glaub die Chefin hat die ganze Karte auf der Kamera voll geknipst. 
Wird höchste Zeit das wir mal wieder bei you Tube was zeigen. Aber wlan ist hier nicht überall zu haben und übers Handy kostet das richtig viele Nokken.
Wir sind noch die gesamte gelbe Strich Strecke gefahren und haben in Lom einen Zeltplatz gefunden.Und hier stehen wir nun. Gucken auf einen türkisblauen Fluss direkt vor unserem Fenster. Der rauscht mächtig laut hier vorbei. 
Jetzt regnet es mal wieder. Aber das ist nicht so schlimm. Den ganzen Tag schien die Sonne und es ist auch nicht gerade kalt. Noch einen Kaffee zur Nacht und morgen geht es wieder weiter.
Gute Nacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.