Fjord Bootsfahrt gemacht, sehr sehr schön.

Donnerstag, 4. Juli 2013

Ganz spontan haben wir die Route geändert und uns doch für eine lange Fährfahrt entschieden.Das war eine geniale Idee von der Chefin. Wir mussten zwar eine Stunde an der Wikinger Station warten, aber dann kam unser womo Transporter. Nicht so wahnsinnig groß und wir hatten viel Platz. Da waren nur noch drei andere Autos drauf.Und das beste kam dann noch. Wir mussten gar nicht im womo bleiben, wir durften mit an Deck.
Ganze zwei Stunden haben wir da oben gestanden. Und los ging es durch eine Trollwelt. Die könnten hier Filme drehen. Die Chefin war total begeistert und der Chef knipste um die Wette.
Ich habe auch einmal ein Foto gemacht

Das bin ich, in meiner neuen Mitfahr Lieblingshaltung. 
Oh noch mal zurück zur Fährfahrt. Wir sind von Gudvangen über den Nærøydalen Fjord bis nach Kaupanger. Wer auch immer gerade in der Ecke ist, Nachmachen!!!
Ok, die Fahrt war nicht Super günstig. Der junge Mann mit der Kasse hat unser womo auf 6meter verkürzt und so mussten wir vier 960 NOK  zahlen. Ich glaub Morpheus und ich waren kostenlos.
Unterwegs wurde es ein bisschen kalt. Eine warme Mütze war eine gute Idee.
Eigentlich war es dann schon richtig spät und wir hatten alle keine Lust mehr auf eine lange Fahrt. Aber die Plätze in Sogndal gefielen uns alle nicht. Wir sind noch ein Stück weiter und waren rucki zucki bis an den Eingang ins Jostedalen Gefahren. Da haben wir dann eine Platz gefunden, der passte für die Nacht. War ein bisschen matschig da. Und wir haben unsere Spuren hinterlassen.

Wir haben noch lange zugehört ob es nun morgen auf den Gletscher geht oder ob nicht. Die Aussicht mit vielen Asiaten um die beste Fotoposition zu drängeln, hat dann die Entscheidung gefällt.
Wir fahren weiter. Mit Chili con Carne im Bauch, ein echtes Camper Essen… Ging’s spät in die Nacht. Es war wie immer noch hell…
Gandalf am Samstag 29.06.2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.