Im Urlaub, Sonntag — und der Wecker klingelt?

Montag, 24. Juni 2013

Was soll denn das? Das geht doch gar nicht. Wir sollen aufstehe? Um halb sieben, am Sonntag…die spinnen.
Ok kleiner Trost wir dürfen noch mal schnell ne Runde laufen und dann geht es schon wieder los.Diesmal ist klar, ab unter den Tisch schlafen.
So bekommen wir gar nicht mit wie Super schön das da draußen wohl aussieht. Fachwerkhäuser, und total kuschelige Dörfer. Ist wohl schon sehr schön in Thüringen und Kanufahren kann man hier auch ganz prima.
Die fahren aber auf ne komische Fläche. So viele Autos, ist hier ne Kirmes oder was?Ok.. Www.demopark.de alles klar, einer wird wohl heute noch arbeiten müssen. Deshalb die Tüten, klar „beische Hose“ (Anmerkung der Chefin: Danke an Rainer für dieses wunderbare Wort)Es gibt ein Frühstück, wau… Hier kann man also auch drin schlemmen, gefällt uns immer besser.Tschüss Chef.. Viel Spaß wir hauen uns noch ne Runde auf das Öhrchen.
Die Chefin macht sich auch nen faulen Tag. Ist aber auch zu fein den anderen bei zu zugucken wie sie wie ein Herde zu den bunten Fahnen laufen, na parken ist bei manchen auch Glückssache.
Oh Leine an. Wir dürfen raus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.