Sonntag und Montag

Montag, 24. Juni 2013

Sonntag und Montag

Die Kurzfassung. Sonntag bis kurz über Hannover gefahren. Wieder Camping am Fluss, diesmal an der Aller. Auch hier lecker Hase und Fasan in Sicht. Aber wie immer, die Leine dran grummel.
Der Platz sehr einfach und fast wie in Holland. Morpheus hat es raus die Tür zu öffnen, so ganz allein. Haben wir direkt mal eine runde früh morgens über den Platz gedreht.
Um acht darf Hund ja auch mal kräftig bellen.
Und dann ging es Montags früh weiter, in einem Rutsch bis nach Hirtshals, sehr feiner Platz hier. So direkt am Meer. Und das große Schiff das uns morgen rüber bringt nach Norwegen haben wir auch schon gesehen. Wir versprechen ganz lieb zu sein. Die Chefin steht ja schon um sechs auf und will ne schöne runde mit uns Fetzen. Dann schlafen wir halt die drei Stunden auf Meer- ehrlich 
Aber spannend ist es ja schon.
Ach fast vergessen. Die Chefin kann das große Auto auch fahren, ganz durch Dänemark hat Sie uns Gefahren. Die hatte richtig Spass dabei.
gääähn, gute Nacht, ist schon so Spät und noch immer hell hier. Morgen ist viel zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.