Wieder am Sognefjord.

07.07.2013

Diese neue Strecke über den Gletscher war richtig klasse. Die Strasse ganz breit und man konnte fast rasen. Rucki zucki waren wir in Sognal, dann neue Richtung nach Hella zum Fähre fahren. Die vor vorletzte Fähre in diesem Urlaub.?.
Denn alle Routenpläne wurden kurzfristig geändert. Statt weiter an der Küste zu fahren, geht es nun wieder zurück über die Telemark oder die Hadingervigga. 
Einmal wollen die noch auf einem Fjell übernachten, also oben aufm Berg. Uns ist das nur recht… Da finden wir sicherlich wieder lecker Lemminge.
Die beiden haben heute keine Lust auf fahren, wollen den Sonntag wohl auch genießen. Die Sonne scheint, das Sognefjord liegt breit vor uns und wie ihr gerade merkt, es gibt sogar ein wlan Netz.
Huch ich habe noch gar kein Foto mit dem ipad gemacht, muss ich morgen früh auf der ersten Gassi Runde direkt nachholen. Hier gibt es nämlich einen gigantischen Rundumblick.
Und ihr glaubt es nicht, es ist viertel nach elf und ein bisschen dunkel. Wir sind wohl doch schon wieder mehr im Süden. Hier wachsen ja auch Äpfel, Kirschen und sonst noch viele Obstbäume. Und dabei sind die Hänge sehr steil. Und ganz oben liegt auch noch Schnee.

Das war unsere kurze Strecke heute. Und von hier schreib ich euch:http://djuvikcamping.no/index.php?lang=de

Ein fauler Tag heute… Erholung…
Euer Gandalf am 07.07.2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.